Menu

Ravensberger Kaltschaummatratzen

Ravensberger Kaltschaummatratzen sorgen für unbeschwerten Schlafkomfort. Sie eignen sich perfekt für sämtliche Schlafpositionen und wirken sich positiv auf die gesamte Gesundheit aus. Die Firma aus Bad Qeynhausen stellt seit 2003 Kaltschaummatratzen und weiteres Schlafzubehör her.

Wissenswertes

Was ist eine Ravensberger Kaltschaummatratze?

Kaltschaummatratzen zeichnen sich durch ihre gesundheitsfördernde Elastizität und Flexibilität aus. Sie gelten als absolut geruchsneutral und eignen sich perfekt für Allergiker. Durch das clevere 7 Zonensystem passen sie sich ideal an unterschiedliche Schlaftypen und Positionen an. Umfassende ergonomische Vorteile für den gesamten Bewegungsapparat liegen auf der Hand. Die Wirbelsäule wird entlastet und das Gewicht auf der ganzen Fläche verteilt.

Professionelle Herstellung von Schaumstoff ist unter Einsatz niedriger Temperaturen und ohne die Entwicklung schädlicher Gase möglich. So leisten sie einen wertvollen Beitrag zur grünen Umweltbilanz.

Welche Arten von Ravensberger Kaltschaummatratzen gibt es?

Ravensberger Kaltschaummatratzen verfügen alle über das gesundheitsfördernde 7 Zonen System. Dies gewährleistet die ideale Gewichtsverteilung und Druckentlastung. Die Komfortvarianten zeichnen sich zudem durch den komfortablen 3D bzw. 4D Würfelschnitt aus. Auch bezüglich des Raumgewichtes gibt es Unterschiede. Breite und Länge können ebenso individuell gewählt werden. Der Härtegrad ist in 3 unterschiedlichen Stufen möglich. H2 beschreibt hierbei die weichste Variante und H4 die härteste.

Wo kann man die Ravensberger Kaltschaummatratzen kaufen

Ravensberger Kaltschaummatratzen können direkt online beim Hersteller bestellt werden. Es kann zwischen unterschiedlichen Bezahlmethoden gewählt werden und innerhalb weniger Tage wird auch schon geliefert.

Wer vor dem Kauf einmal Probeliegen möchte, dem empfiehlt sich ein Besuch beim Fachhändler. Ravensberger Kaltschaummatratzen sind auch im ausgewählten Handel verfügbar.

Wofür werden Ravensberger Kaltschaummatratzen verwendet?

Leiden Sie unter starken Rückenschmerzen, ist eine Ravensberger Kaltschaummatratzen die perfekte Wahl. Das clevere 7 Zonensystem sorgt für die perfekte Gewichtsverteilung. Gerade bei Problemen im Becken- oder Schulterbereich sinkt der Körper ideal in die Matratze ein. Die Wirbelsäule wird entlastet und ein tiefes Wohlbefinden stellt sich ein.

Intelligente Fräsungen im Kaltschaumkern entlasten wichtige Zonen entlang des gesamten Körpers. Beginnend im Kopfbereich über den Nacken, die gesamte Schulterzone, Lendenwirbel- und Beckenbereich bis hin zu den Schenkeln, Waden und Füssen.

Das 7 Zonensystem ermöglicht die perfekte orthopädische Körperanpassung bei paralleler Stützung des gesamten Bewegungsapparates.

Was ist beim Kauf einer Ravensberger Kaltschaummatratzen zu beachten?

Nach Auswahl der perfekten Größe spielt vor allem der Härtegrad eine entsprechende Rolle. Sie gehen auf die individuellen Schlafbedürfnisse ein und sorgen für die persönliche Wohlfühlgarantie. Ein Körpergewicht von bis zu 60 kg fühlt sich bei einem Härtegrad von H6 sehr wohl. H3 ist eine gute Wahl ab 80 kg. Und Schwergewichte von über 120 kg fühlen sich bei einem Härtegrad von H4 besonders wohl.

Das Raumgewicht einer Matratze beschreibt informiert über die Qualität. Prinzipiell gilt hierbei, je höher das Raumgewicht, desto langlebiger ist sie.

Vor- und Nachteile einer Kaltschaummatratze?

Im Gegensatz zu Federkernmatratzen zeichnen sich Kaltschaummatratzen durch ihre extrem hohe Entlastungskapazität aus. Das 7 Zonensystem ist so nur bei Kaltschaummatratzen realisierbar. Durch die extreme Luftzirkulation eignen sich Kaltschaummatratzen besonders für Menschen, die nachts stark schwitzen. Federkernmatratzen zeichnen sich durch ihre hervorragende Atmungsaktivität aus und die ideale Punktelastizität.

Die Bezüge der Kaltschaummatratzen lassen sich bequem abnehmen und sind gut waschbar. Schmutz, Milben und Schweiß sind somit leicht beseitigt.

Lattenroste mit 28 Leisten eignen sich für Kaltschaummatratzen perfekt. Verstellbar sollten sie sein und mit der elektronischen Variante kann der Fuß- und Kopfbereich noch zudem verstellt werden.

Fazit

Kaltschaummatratzen bieten komfortablen Schlafgenuss. Durch die ergonomische Gestaltung kommt der gesamte Bewegungsapparate zur Ruhe. Sensible Punkte werden perfekt entlastet und geschont. Selbst stark übergewichtige Personen finden Kaltschaummatratzen im geeigneten Härtegrad. Sie sind leicht zu reinigen und zeichnen sich durch ihre extreme Langlebigkeit aus. Gesunder Schlafgenuss unter Berücksichtigung sämtlicher anatomischer Gegebenheiten. Das clevere 7 Zonensystem sorgt für absolute Wohlfühlgarantie. Ravensberger Kaltschaummatratzen sind immer eine gute Wahl.

 

Ravensberger Kaltschaummatratzen im Detail

Ravensberger ORTHOPÄDISCHE 7-Zonen HR Kaltschaummatratze RG 45

Die Ravensberger ORTHOPÄDISCHE 7-Zonen HR Kaltschaummatratze RG 45 bietet durch ihren hochelastischen Kaltschaum und ihre aufwendig verarbeiteten zweidimensionalen 7 Körperzonen eine gesunde, angenehme Körperanpassung in jeder Schlafposition. Die Kaltschaummatratze im Raumgewicht 45 ist 19 cm hoch, der Matratzenkern ist 16 cm dick. Für eine ausgezeichnete Rückenstellkraft sowie eine optimale Tragfähigkeit, Punktelastizität und Stützkraft aller Körperbereiche sorgt der hochwertige HR Kaltschaum.