Menu

FAQs – Häufig gestellte Fragen über Kaltschaummatratzen

Ist Kaltschaum bedenklich für die Gesundheit?

Der Kaltschaum in den Matratzen ist für die Gesundheit nicht bedenklich. Die Matratzen sind so konzipiert, dass der Kaltschaum nicht aus der Matratze ausbrechen kann. Selbst wenn das geschieht, gibt es keine sofortigen Bedenken für die Gesundheit. Manche Matratzen bieten auch ein Siegel, dass dies weiterhin bestätigt – achten Sie beim Kauf also eventuell auch darauf.

Kann man diese Matratzen in unterschiedlichen Größen kaufen?

Kaltschaummatratzen gibt es in vielen verschiedenen Größen, die man im Fachhandel oder im Internet erwerben kann. Diese Größen passen sich je nach Größe des eigenen Bettes an – zum Beispiel gibt es Queen-Matratzen, die nur für Queen-Betten konzipiert wurden. Schauen Sie vor dem Kauf einer Kaltschaummatratze also auf die Größe des eigenen Bettes, damit Sie nicht versehentlich die falsche Matratze kaufen.

Welche Vorteile besitzt eine Kaltschaummatratze gegenüber anderen Matratzen?

Kaltschaummatratzen sind oft sehr widerstandsfähig und gehen nicht so leicht kaputt wie andere Matratzen, die man im Handel erwerben kann. Sie sind außerdem generell in verschiedenen Härten zu erwerben, sodass jeder einen gesunden Schlaf bekommen kann, je nachdem, welchen Härtegrad man wünscht.

Warum ist diese Art von Matratze gut für Allergiker geeignet?

Kaltschaummatratzen sind sehr einfach gebaut und besitzen keinerlei Beiprodukte, wie zum Beispiel Federn oder Ähnliches. Wenn man also gegen solche Dinge allergisch ist, kann eine Kaltschaummatratze eine sehr gute Wahl sein. Je nach Produkt gibt es außerdem noch spezielle Beschichtungen gegen Schmutz oder Staub – diese Beschichtungen eliminieren diesen zwar nicht, können aber auch gegen Allergien helfen.

Welche besonderen Merkmale sollten beim Kauf einer Kaltschaummatratze beachtet werden?

Schauen Sie zuerst auf die Größe der Matratze – denken Sie daran, dass Ihr Bett eine bestimmte Größe besitzt und nicht unbedingt alle Größen auf ein Bett passen. Kaufen Sie also die passende Größe für Ihr Bett. Es gibt außerdem je nach Härte- und Komfortgrad ziemlich hohe preisliche Unterschiede – wenn Sie also ein bestimmtes Budget besitzen, sollten Sie auch darauf achten. Zu guter Letzt besitzen viele Matratzen unterschiedliche zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel eine erhöhte Luftzirkulation. Wenn Sie diese Funktionen nicht wünschen, dann sollten Sie darauf achten, um den Preis zu mindern.

Ist eine Kaltschaummatratze umweltfreundlich?

Jede Kaltschaummatratze ist aus einem anderen Material gemacht. Jedes Material wird anders entsorgt – generell kann man also nicht sagen, ob eine Kaltschaummatratze umweltfreundlich ist oder nicht. Wenn Ihnen das wichtig ist, sollten Sie vor dem Kauf beim Hersteller nachfragen bzw. in der Produktbeschreibung der Matratze nach Informationen suchen.

Werden die Matratzen gerollt oder entfaltet geliefert?

Die Matratzen werden generell gerollt geliefert, um Platz zu sparen, können aber einfach entrollt und sofort benutzt werden.

Gibt es auf die Matratzen eine Garantie? Wenn ja, wie lange ist diese?

Das ist je nach Hersteller unterschiedlich – manche geben eine Garantie auf die Matratzen, die bis zu 1 Jahr lang sein kann. Andere wiederum geben keine Garantie. Fragen Sie vor dem Kauf beim Hersteller nach, um die genauen Garantiebedingungen in Erfahrung zu bringen.

Warum sollte ich mir eine Kaltschaummatratze zulegen?

Es gibt viele Argumente für eine Kaltschaummatratze – sie sind generell sehr flexibel, was den Härtegrad angeht, fühlen sich angenehm an und haben viele verschiedene Größen. Sie passen sich außerdem durch den Kaltschaum bedingt dem eigenen Körper an, was einen gesunden Schlaf ermöglicht.