Menu

Ikea Kaltschaummatratze

Viele Einrichtungshäuser führen auch Matratzen und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch Ikea Kaltschaummatratzen im Angebot hat. Ikea führt die Matratzen nicht nur Online, sondern hat auch in den Einrichtungshäusern vor Ort eine Vielzahl verschiedener Matratzen zur Auswahl. Was diese ausmacht und wo es sie zu kaufen gibt, soll im folgenden geklärt werden.

Wissenswertes

Was ist eine Ikea Kaltschaummatratze?

Kaltschaummatratzen bestehen in den meisten Fällen aus einem Schaum aus Polyurethan. Dieses Material zeichnet sich durch hohe Stützkraft, Punktelastizität und einen besonderen Liegekomfort aus. Unter anderem deshalb sind Kaltschaummatratzen die beliebtesten Matratzen.

Ikea bietet lediglich Matratzen aus eigener Herstellung an, weshalb diese auch die für Ikea typischen Namen tragen. Dennoch weiß Ikea durch eine große Auswahl zu überzeugen.

Wer stellt die Ikea Kaltschaummatratzen her?

Wie bereits erwähnt bietet Ikea lediglich Matratzen aus eigener Herstellung an und verzichtet auf die Matratzen von Fremdanbietern. Auf der Website lassen sich diverse Informationen zu den Matratzen einsehen, der genaue Herstellungsort kann per Anfrage in Erfahrung gebracht werden.

Welche Arten von Ikea Kaltschaummatratzen gibt es?

Ikea bietet in jeder Hinsicht eine Vielfalt an Variation an. Zum einen kann aus Schaum oder Latexmatratzen gewählt werden. Zudem lässt sich bei den meisten Modellen der Härtegrad wählen, was bedeutsam für die Qualität des Schlafes ist. Der optimale Härtegrad richtet sich nach Körpergröße und -gewicht, sowie der Anzahl der Personen, die auf der Matratze schlafen sollen. Zudem gibt es für die meisten Modelle noch verschiedene Größenvariationen, so dass für jedes Bett die passende Matratze gefunden werden kann. Neben diesen größeren Variationen gibt es viele zusätzliche Optionen, die dafür sorgen, dass es Ikea gelingt ein vielfältiges Matratzenangebot präsentieren zu können, dass vielerlei Bedürfnissen gerecht wird.

Wo kann man Ikea Kaltschaummatratzen kaufen?

Ikea Matratzen kann man sowohl vor Ort, als auch online erwerben. Ein Kauf vor Ort ist besonders dann geeignet, wenn man noch unsicher bezüglich der Matratzenwahl ist. Die Mitarbeiter vor Ort sind in der Lage gezielt zu beraten und so bei der Wahl der passenden Matratze behilflich zu sein. Dennoch hat auch der Online Kauf einige Vorzüge. Zum einen findet sich Online ein größeres Angebot und zumeist sind dort auch außergewöhnlichere Größen oder Härtegrade direkt bestellbar. Zudem helfen die detailreichen Beschreibungen bei der Entscheidung. Der Online Kauf ist gerade ohne Auto oder Transportmöglichkeit von großem Vorteil.

Wofür werden Ikea Kaltschaummatratzen verwendet?

Primär eignet sich die Matratze zum Schlafen und wird auch meist hierfür verwendet. Man kann sie sowohl in Ehe-, als auch in Jugend- oder Gästebetten zum Einsatz bringen. Auch sind die Matratzen als Auflage auf selbstgebauten Betten oder Sofas geeignet.

Was ist bei dem Kauf von einer Ikea Kaltschaummatratze zu beachten?

Beim Kauf einer jeden Matratze gilt es zu überlegen, welche Bedürfnisse man hat. Die Bedürfnislage entscheidet maßgeblich über die Wahl der Matratze. Herrscht Unsicherheit darüber, welche Matratze die richtige sein könnte, empfiehlt es sich, sich beraten zu lassen. Dies kann bei der Wahl der richtigen Matratze helfen und Fehlkäufen vorbeugen. Auch sollte man sich über den preislichen Rahmen, sowie qualitative Ansprüche Gedanken machen. Für eine größere Investition wie eine Matratze lohnt es sich, sich vorher ausreichend Gedanken zu machen und die Wünsche an die Matratze klar benennen zu können.

Vor und Nachteile von einer Ikea Kaltschaummatratze?

Aus den vorherigen Abschnitten lässt sich bereits ableiten, dass Ikea Kaltschaummatratzen einige Vor- und Nachteile haben. Um bei der Wahl behilflich sein zu können, hier alle Vor- und Nachteile im Überblick:

Vorteile

  • große Auswahl
  • kostengünstige Modelle
  • Wahl zwischen Online Kauf oder Kauf vor Ort
  • Beratungsmöglichkeiten

Nachteile

  • führt nur Modelle der Eigenmarke
  • begrenzte Auswahl an Modellen für besondere Bedürfnisse

Fazit

Es wird deutlich, dass Ikea ein sehr überzeugendes Angebot an Matratzen zu präsentieren weiß. Obgleich es nur Modelle der Eigenmarke zu erwerben gibt, sind diese doch recht vielfältig und decken eine große Menge verschiedener Bedürfnisse ab. Lediglich Menschen mit besonderen Bedürfnissen oder dem Wunsch nach einer Matratze einer Fremdmarke dürften mit Ikea Kaltschaummatratzen nicht zufrieden zu stellen sein.